Kunming Überblick

E-mail Print PDF

Kunming Überblick
Lage: zwischen 102°10' - 103°40' Ostlänge, und 24°22' -26°33' Norden Breite. 
Physische Merkmale: durchschnittliche Höhe von 400 über Meeresspiegel, umgab neben Hügeln und schönen "Dian Chi"-See zum Süden. 
Bevölkerung: 3.89 Millionen , Hauptstadt der Provinz Yunnan
Städtische Bevölkerung: 1.7 Millionen
Gebiet: 21,018 qkm 
Hauptvölker: Han, Yi, Bai, Dai, Hani, Naxi
Klimatische Merkmale: niedrige-Breite-Monsun Klima mit Sonnenlicht von 2250 Stunden, Frostfrei von 230 Tagen; keine bittere Kälte in Winter und keinem extremem Hitze in Sommer.
Durchschnittliche Temperatur: 15.1°C
Niederschlag: jährlicher Durchschnitt von 1075 mm 
Produkte: Korn, und Früchte wie Pfirsich, Apfel, Orange, Weintraube und Kastanie
Die Geschichte: Während des 8. Jhs. gründeten die Bai das Königreich von Nanchao, das das mächtigste Reich dieser Region wurde. Sie machten Dali zu ihrer Hauptstadt, die bald zu einem Kulturzentrum wurde. Im Jahre 1274 verlor der Bai-Staat seine Unabhängigkeit gegenüber den einfallenden Mongolen, die Gesamtchina unter ihre Herrschaft brachten. Viele Chinesen kamen seitdem in diese Region, und heute sind über die Hälfte der Bevölkerung hier Chinesen. Selbst heute ist dort ca.die Hälfte der 55 registrierten Nationalen Minoritäten vertreten, einschließlich der Yi, Dai, Naxi, Miao, Li und Bai. Die meisten dieser Völker bildeten ihre eigenen unabhängigen Staaten.  Das Zusammenleben der unterschiedlichen ethnischen Gruppen ist aber sehr gut.
Die Yuan-Herrscher machten Kunming zur Provinzhauptstadt. Als im 19. Jh. der moslemische Rebellenführer Du Wenxiu, Sultan von Dali, Kunming angriff und bedrängte, gabes hier schreckliche, verlustreiche Kämpfe, und erst nach 15 Jahren wurde der Aufstand mit französischer Hilfs niedergeschlagen. Im Jahre 1900 wurden Kunming, Hekou, Simao und Mengzi für den ausländischen Handel freigegeben. Kunmings Expansion begann während des 2. Weltkrieges, als ganze Fabrikanlagen aus Ostchina demontiert und hierher gebracht wurden, damit sie den Japanern nicht in die Hände fielen. Flüchtlinge siedelten sich an.
Kunming ist vom Klima besonders begünstigt, da es auf einer fruchtbaren Hochebene im Schutz hoher Gebirge liegt. Auf einer Höhe von 1890 m herrscht hier Frühling zu allen Jahreszeiten, denn die Jahresdurchschnittstemparatur beträgt 15 °C . Das Klima ist weder zu trocken noch zu feucht, daher nennt man Kunming auch die "Stadt des Frühlings" oder "Stadt der Blumen". Diese Klimaverhältnisse bieten günstige Voraussetzungen für das Wachstum von Pflanzen aller Art; so blühen hier das ganze Jahr hindurch Blumen.

Redakteur: www.kaisertour.cn

 

Tour mit Wohnmobil in China

tours bus Self-driven

Xingang curise - Beijing transfer

xingang

Sondere Flüge

flight

Beijing Tours

china great wall

Sonderangebote Tours

Trip